Profil

Susanne Hallschmied

Ausbildungen

  • 1978 – Industriekauffrau
  • 2011 bis 2013 – Heilpraktikerin für Psychotherapie, Paracelsus-Schule
  • 2014 bis 2017 – Gestalttherapeutin, Gestalt-Institut Frankfurt

Qualifikationen

  • 2012 – Hypnose
  • 2013 – Psychologische Beraterin (VfP)
  • 2014 – Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • 2019 – Qualitätskurs „Paar- und Familienberatung“
  • 2019 – geprüfte MPU-Beraterin

Berufliche Tätigkeiten

  • 1975 bis 1982 und 2002 bis 2008 – Industriekauffrau
  • 2005 bis 2010 – Sekretärin bei einem gemeinnützigen Verein  gegen Brustkrebs
  • seit 2008 – kaufmännische Angestellte in einem Kinder- und Jugendhospiz

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V., www.vfp.de
  • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie e.V. – DVG, www.dvg-gestalt.de

Haltung

Meine Haltung orientiert sich an der humanistischen Psychotherapie. Zuhörend, mitfühlend, fragend, einfühlsam und achtsam begleite ich Sie mit meiner ganzen Aufmerksamkeit auf Ihrem persönlichen Weg. In jeder Lebensphase ist der Mensch entwicklungsfähig. Ich unterstütze Sie dabei gute Lösungen und vorhandene Potentiale zu entdecken und einzusetzen, andere Perspektiven zu entwickeln. Ich möchte Ihnen Mut machen, die von Ihnen angestrebten Veränderungen umzusetzen und andere Verhaltensweisen auszuprobieren, die Ihre Situation auf Dauer verbessern.